Banner
Ausgangssituation: die Informatiker im 3. Semester (also der halbe Channel) hatten an diesem Montag ihre erste Vordiplomsprüfung, und zwar über technische Informatik. Dass die Stimmung im Channel nicht so "normal" war wie sonst, kann man sich ja denken, aber selbst der Galgenhumor reichte nicht aus, um die Laune der Chatter auf das übliche Niveau zu heben...

Lösungsansatz: Also machen wir das, was wir am besten können: wir treffen uns, um reichlich Essen und Trinken zu vernichten. Und da das Essen nicht einfach so entsteht, kochen wir (notgedrungen) vorher das Einzige, was uns gelingt: Nudeln. :)

Foto 1Den Gesichtern von byte und Mevil (v.l.n.r) kann man den Prüfungsstress des heutigen Tages gar nicht mehr ansehen - ob wohl die leere Weinflasche im Vordergrund dafür eine Ursache ist?

Foto 2Doch nicht allen gelang dieses Verdrängen gleich gut. Hier kann man BSE-Kuh bei dem Versuch, das System hinter diesem Flaschenöffner zu verstehen, beobachten. Ergebnis des Abends: der Flaschenöffner ist nun kaputt und unsere Kuh um kein Fünkchen Wissen reicher. Aber Spass hat es trotzdem gemacht - und das ist ja das Wichtigste *g*.

Foto 3Und weil Informatiker keine Unmenschen sind, laden sie sogar Nicht-Info-Studenten zum Essen ein. Hier sieht man deutlich die erstaunten Gesichter von Mevil und Spacksack beim Betrachten von WernerM (v.l.n.r.), einem Physik-Studenten in unserem Channel. (Beide konnten bis heute noch nicht davon überzeugt werden, dass es Menschen gibt, die nicht Informatik studieren wollen...)

Foto 4Auch Neulinge in #s2000 werden nicht vergessen: dem zufriedenen Gesichtsausdruck von BadIrags zufolge müssen die Nudeln geschmeckt haben. (Lob an den Koch - ratet mal, wer das wieder war :)
Aber wenn ich ehrlich sein soll, denke ich, wir haben ihm nur zuviel Wein gegeben, man soll ja nicht übertreiben...

Foto 5Hmmm, wenn ich mir das so ansehe, komm ich zu der Meinung, nicht nur BadIrags hatte zuviel Wein im Glas. Obwohl, wir haben doch alle schon irgendwie vermutet, dass Mevil hinter den ganzen noch ungeklärten Serienmorden in Deutschland steckt. (Die Theorie, nach der Mevil ein Sektenanführer von Microsoft-Anbetern ist, sprech ich lieber nicht auch noch an...)

Foto 6Achso, falls ihr schon immer mal wissen wolltet, wie Nudeln aussehen, wenn sie von Informatikern gekocht werden: genauso wie auf dem Bild! (Ähnlichkeiten mit gewöhnlichem, im Handel erhältlichem Schokoladeneis sind rein zufällig und nicht beabsichtigt... ^^;;;)

Foto 7Und nachdem man fertig mit Essen und Trinken ist - was bei so einem Anlass schon mal locker über fünf Stunden dauern kann - wird natürlich aufgeräumt und saubergemacht, bis man die WG in dem gleichen Zustand verlassen kann, wie man sie vorgefunden hat. *fg*

Letzte Änderung - 08.08.2004 (admin@s2000.at)