Banner

30.04. - Traditionsbewusste Sachsen wissen, was dieses Datum bedeutet: Hexenfeuer. Und Hexenfeuer heißt dann meistens auch "Saufen, saufen, saufen" - zumindest in ländlicheren Gegenden. Unter uns Studenten geht es dann doch eher gemäßigt zu, und es ist mehr das Erlebnis des gemütlichen Beisammenseins, das manch einen zu seltsamen Aktionen treibt.

Sei's drum, es blies eine angenehm warme Brise, Essen und Trinken war auch genug da und zu einem kleinen Feuerchen hat's dann Dank Holy's Kleiderschrank auch noch gereicht ... ;-)

Hier nun noch ein paar Bilder aus der Reihe "aktive Studenten":

Uwe und BierWie würde Ekty hier sagen: "Daruff trinkmer erscht mal eins!"

Der GrillDie letzten waren wie üblich die ersten am Grill. ;-)

GrillauflageSieht aber auch lecker aus!

Uwe und DroseraUwe war ganz klar der Star des Abends ...

Uwe und Victor... und konnte sich vor Sympathiebekundungen kaum retten.

Uwe und Anita- ohne Worte -

Gute LauneNein, die Stimmung war wirklich gut. :) Eifersucht kennt man in #s2000 nicht.

FeuerAch ja, das Hexenfeuer. Die Brandschutzbestimmungen hatte man wohl mit den Pizzaverpackungen entsorgt, und es bleibt ungeklärt, ob sich das Metall des Grills der Schmelze erwehren konnte. Von echten Hexen war jedoch weit und breit keine Spur.

GenießerGenießer (1)

Mehr Genie&szligerGenießer (2)

Gezähmtes FeuerEndlich konnte das Feuer gezähmt werden.

NeuzugängeDie "Neuen" auf einen Blick v.l.n.r.: suzel, Blacky (der Heimkehrer *g*), marcel1, pythonja, Marc, Anita (aka "Ruhepol")
Letzte Änderung - 08.08.2004 (admin@s2000.at)